Auf zu neuen Ufern ... One Earth - One Ocean

Die Seekuh von oeoo

Spendensumme: 4.759,00€ (Stand: 01.06.2021)

Wie schnell doch die Zeit vergeht. Vor einem halben Jahr haben wir beschlossen, gemeinsam mit dir als Royal Rider, gemeinnützige Organisationen zu unterstützen. Alle sechs Monate suchen wir neue tolle Projekte raus und alle Royal Riders zusammen entscheiden dann, welches Projekt für das nächste halbe Jahr unterstützt wird. Pro Bestellung geht 1€ an die entsprechende Organisation.

Unser erstes gemeinsames Projekt waren die Bienenretter. Wir haben gemeinsam eine unglaubliche Summe von über 4000 Euro Spenden können.

Gutes zu tun ist gar nicht so schwer! 😊

Nun war es an der Zeit, eine andere Organisation zu unterstützen. Zur Auswahl standen:

  1. Green Forest Fund
  2. One Earth - One Ocean

Beide sind unglaublich wichtig für unseren Planeten und hätten jegliche Unterstützung verdient. Doch für die nächsten 6 Monate hast du dich, gemeinsam mit den anderen Royal Riders, für „One Earth - One Ocean“ entschieden. Für alle, die noch nicht so lange in unserer Royal Family sind, möchten wir nochmal kurz erklären, was es mit dieser Organisation auf sich hat.

Es ist fast jedem bekannt, dass unsere Flüsse, Seen und Meere stark verschmutzt sind. Tonnen von Plastikmüll befinden sich darin. Das so genannte “Marine Lettering“ ist eine der größten Herausforderungen für unsere globale Gesellschaft. Schon heute gibt es ganze Teppiche aus Plastikmüll in den Meeren. Die darin lebenden Organismen sind somit in Gefahr. Viele Meerestiere halten den Plastikmüll für Nahrung und verenden elendig. Auch durch das Verheddern erleiden sie einen qualvollen Tod. Mittlerweile sind wir Menschen selbst betroffen. Mikroplastik schleicht sich immer mehr in unsere Natur und somit auch in unsere Körper. Das ist sogar schon nachweisbar! Es muss dringend gehandelt werden und genau hierfür hat One Earth - One Ocean ein tolles Konzept entwickelt - eine maritime Müllabfuhr! Spezielle Müllsammelschiffe werden eingesetzt, um den ganzen Plastikmüll zu beseitigen. Anschließend wird dieser getrennt und weiterverarbeitet. Die Idee ist es, Plastikmüll aus der Natur zu entfernen, ehe er sich zu Mikroplastik zerkleinert, beziehungsweise in die Tiefe absinkt und für die nächsten Jahrhunderte die Umwelt schädigt.

In den nächsten 6 Monaten werden also unsere Spendengelder dorthin fließen. Mit jeder Bestellung tust du somit gleichzeitig etwas Gutes und befreist den Ozean von einer kleinen, aber wichtigen Menge Plastik.

Wenn du noch mehr über diese wichtige Organisation erfahren willst, schau gerne mal auf deren Homepage vorbei. Es ist wirklich sehr interessant, was One Earth – One Ocean so auf die Beine stellt.

Jeder möchte natürlich gerne schicke, stylische, funktionale und bequeme Reitsachen haben. Aber wer Royal Horsemen Bekleidung träg, dem geht es noch um viel mehr. Deine Outfits sollen nachhaltig sowie sozial fair produziert sein. Und als i-Tüpfelchen hilfst du durch deinen Kauf auch noch tollen Organisationen, die für unseren Planeten so wichtig sind. Dass du ein solches Bewusstsein entwickelst, macht uns sehr glücklich. An dieser Stelle möchten wir uns ganz herzlich bei dir bedanken. Es ist einfach großartig, was wir gemeinsam erreichen können! #royalriders

1 Kommentar

diese projekt ist eine tolle idee

stjepan ilenic 19.05.2021

Lass uns einen Kommentar dar