Umweltschutz und Umweltbildung

Royal Horsemen unterstützt den Verein Plant for the Planet Wipperfürth

Spendensumme: 813,00€ (Stand: 01.08.2022)

Ein neues Spendenprojekt hat Einzug gehalten. Wir von Royal Horsemen werden mit euch, unseren Royal Riders, für 6 Monate eine tolle neue Organisation unterstützen. Unser jetziges Spendenprojekt heißt:

Plant for the Planet Wipperführt

Dieses Mal gab es dafür keine Abstimmung auf Instagram. Schon vor einiger Zeit wurden wir auf diese Organisation aufmerksam. Sie liegt uns wirklich sehr am Herzen, denn dort, wo sie besonders aktiv ist, wird ihre Hilfe auch besonders stark gebraucht. Unfassbar viele Hektar Wald wurden in den letzten Jahren vom Borkenkäfer zerstört. Da wo einst wunderschöne Bäume standen, die nicht nur uns Menschen nützlich waren, sondern auch ein Zuhause für viele Tiere boten, ist jetzt alles abgerodet. Zum Glück gibt es viele Organisationen, die versuchen so schnell als möglich neue Bäume zu pflanzen. Jeder einzelne Baum ist unglaublich wichtig für unser Klima. Aber was unterscheidet jetzt diese Organisation von den anderen? Warum lag uns diese gerade so sehr am Herzen?

Plant for the Planet ist eine weltweite Organisation. In Wipperführt gibt es eine lokale Ortsgruppe. Hier wird sich insbesondere für Umweltbildung und aktiven Umweltschutz mit und durch Kinder und Jugendliche eingesetzt. Ganz nach dem Motto: „Jetzt retten wir Kinder die Welt“. Und genau das fanden wir so genial. Hier werden also nicht nur Bäume gepflanzt, sondern auch ausgiebig über Umweltschutz gelehrt. So gibt es z. B. eine Kinderakademie. Hier kann man sich zu einem Klimabotschafter/ einer Klimabotschafterin ausbilden lassen.

Kinder und Jugendliche lernen die verschiedensten Bäume kennen, deren CO2 Bilanz und wie man noch mehr Klimagerechtigkeit schaffen kann. Es werden sogar richtige Pflanzpartys durchgeführt. Mit Spaß und Freude ist die Arbeit gar keine Arbeit mehr. Die Idee, Kinder und Jugendliche für das wichtige Thema mit ins Boot zu holen, finden wir großartig. Noch schöner ist es, dass tatsächlich auch schon die Kleinsten sich für die Natur interessieren und sich engagieren.

Jeder einzelne kann seinen Beitrag leisten, ohne gleich sein gesamtes Leben auf den Kopf stellen zu müssen. Manchmal ist es schon ein guter erster Schritt, eine solche Organisation zu unterstützen und aktiv zu werden. Man muss auch nicht gleich Mitglied werden. Es besteht auch die Möglichkeit, einen Baum zu verschenken oder einfach selber einen zu pflanzen. Bei dieser Organisation ist das zumindest möglich. Vielleicht bist du ja neugierig geworden. Dann schaue gerne mal selber auf deren Website oder Instagram Account vorbei.

Es gibt viel zu tun und die Zeit drängt! Es ist so einfach, einen wirklich wertvollen Beitrag zu leisten. Wir sind stolz auf unsere Royal Riders und die Unterstützung genau solcher Organisationen, welche durch jeden Kauf intensiviert wird. 

Auf dass dieser Planet nicht nur gerettet wird, sondern die Menschen auch gemeinsam Großartiges schaffen!

Lass uns einen Kommentar dar