Ein weiteres Spendenprojekt #mustangliebe!

Mustang Spendenprojekt Royal Horsemen

Spendensumme: 4.974,00€ (Stand: 01.07.2022)

Im Dezember war es wieder so weit. Ihr durftet euch ein neues Spendenprojekt aussuchen. Zur Wahl standen auch dieses Mal zwei tolle Organisationen:

  1. @igmustang
  2. @plantfortheplanetwipperfuerth

Natürlich sind beide Spendenprojekte wichtig, aber wir waren schon sehr happy, dass ihr euch für das 1. entschieden habt. Schließlich sind wir seit einigen Jahren den wunderbaren Mustangs aus Amerika verfallen. Einige Blogbeiträge bei uns bzw. bei „Marina und die Ponys“ sind dazu online gegangen. Selber durften wir schon zwei der wunderschönen Legenden Amerikas trainieren und wir haben unglaublich viel gelernt. Der wunderbare Rappe Skittle durfte schließlich sogar bleiben. Aber auch Little Wildfire (Wifi) hat ein traumhaftes zu Hause gefunden. Für alle, die noch nicht viel über die Mustangs gehört haben, gibt es eine kurze Zusammenfassung:

Die Überpopulation der wildlebenden Legenden Amerikas ist mittlerweile weit bekannt. Jährlich werden tausende Mustangs eingefangen, um sie vor dem Hungertod zu schützen. In den Auffangstationen bekommen sie zwar Futter und Wasser, aber trotzdem ist die Situation nicht zufriedenstellend. Die Menschen, die vor Ort helfen, geben zwar ihr Bestes, aber es sind einfach zu viele Mustangs. Deshalb zählt einfach jeder Mustang, der aus der Auffangstation heraus gerettet wird. Und genau darum geht unser bzw. euer Spendenprojekt.

Spendenprojekt IGMustang Royal Horsemen

Schaut euch diese wunderschöne Stute an. Ihr Name ist Sunshine. Dank euch hat sie eine Chance auf ein gutes Leben, denn durch jede Bestellung, die ihr bei uns tätigt, geht automatisch 1% des Nettoumsatzes an sie. Damit sind die Futterkosten, evtl. Tierarztkosten und auch das Training bei der Mustangtrainerin Sandra in Georgia gut unterstützt. Sunhine ist jetzt 4 Jahre alt. Sie war tragend, als sie aus dem Kill Pen gerettet wurde. Mittlerweile hat sie ihr kleines Mulibaby, namens Missy, sicher zur Welt gebracht.

Nun möchte sie gerne ihr Zuhause finden, wo sie versorgt und geliebt wird und für immer bleiben darf. Deshalb wird sie vermutlich schon Ende des Monats nach Deutschland geflogen. Auch dafür werden eure Spenden eingesetzt, denn Quarantänekosten und Flug sind leider sehr teuer. Sollte sich jemand von euch in sie verliebt haben und ernsthaft mit dem Gedanken spielen, dieser wunderschönen Mustangstute ein zu Hause zu schenken, der kann sich gerne bei @igmustang melden. Dort gibt es alle weiteren Informationen, die für euch wichtig sind.

Aber Achtung … von diesen wunderbaren Geschöpfen geht echtes Suchtpotential aus. Es ist etwas, wessen man sich nur schwer, wenn überhaupt, entziehen kann. Jeder, der einem Mustang gegenüberstand, weiß, dass dies nicht einfach nur Pferde sind. Sie haben etwas, was sich nur schlecht beschreiben lässt. Magie trifft es wohl am ehesten. Wer sich allerdings auf die Reise einlässt, wird sicher nicht enttäuscht werden! Übrigens hat ihr kleines Fohlen seinen Herzensmenschen bereits gefunden! Wir sind uns sehr sicher, dass die Mama das auch schaffen wird!

5 Kommentare

Ich finde euer Unternehmen und den nachhaltigen Aspekt Pferde zu unterstützen so wahnsinnig toll und gratuliere recht 💞
Ich habe an meiner neu erstandenen Reithose viel Freude und erwarte mit Spannung die eben neu georderten Teile.
💞G. M. H

Gabriele M. Hoess Dr. 13.08.2022

Ich finde euer Unternehmen und den nachhaltigen Aspekt Pferde zu unterstützen so wahnsinnig toll und gratuliere recht 💞
Ich habe an meiner neu erstandenen Reithose viel Freude und erwarte mit Spannung die eben neu georderten Teile.
💞G. M. H

Gabriele M. Hoess Dr. 13.08.2022

Sunshine ist voll süß 🥰

Anna Strahl 10.05.2022

ich finde das mega cool das ihr dass an ig Mustang spendet

Angelika Weiland 11.03.2022

Ich bin ein großer Fan von Royal Horsemen

Zoe Haas 19.02.2022

Lass uns einen Kommentar dar