Reitteam

Hey und herzlich Willkommen bei unserem Reitteam! Bevor du dich wunderst, nein, wir haben kein offizielles Reitteam, mit dem wir auf Turnieren starten oder so ähnlich. Zu unserem Reitteam gehören die Leute, die von uns gesponsert werden. Das bedeutet, dass unsere Reiter von uns regelmäßig mit Reitbekleidung ausgestattet werden und für ihre Community auch mal einen tollen Rabattcode für unseren Shop bekommen.

Falls du Fragen zu unserem Reitteam oder einzelnen Reitern hast, kannst du dich gerne an uns wenden. Ansonsten verlinken wir die Social Media Kanäle und die Homepages unserer Reitteam Mitglieder, damit du dort schnell hinfindest.

Marina und die Ponys

reitteam-marina-und-die-ponys

Die liebe Marina von Marina und die Ponys gehört seit dem ersten Tag zu unserem Reitteam. Sie ist auf YouTube, Instagram und Facebook aktiv und besitzt sogar eine eigene Homepage. In ihren Beiträgen nimmt sie ihre Zuschauer mit zum täglichen Stallalltag, auf Turniere und zu Trainings. Marina besitzt ein kleines Shetty namens Smarty und ein deutsches Reitpony namens Paola. Ihr werdet bei ihr sicherlich auch Inka kennenlernen, ein Haflinger-Isländer-Mix. Inka ist das Pony von Marinas großen Schwester Julia :-)

Hier geht's zu Marinas Kanälen:
YouTube | Instagram | Facebook | Homepage

Julia

Reitteam Julia

Julia ist die große Schwester von Marina und gehört dementsprechend auch von Tag eins an zu unserem Reitteam. Die kleine Inka, der Haflinger-Isländer-Mix, gehört ihr schon seit vielen Jahren. Auf Inka hat sie im Prinzip das Reiten gelernt und war mit ihr auch sehr erfolgreich im Turniersport unterwegs. Julia ist häufiger in Videos oder auf Bildern von Marina zu sehen. Die beiden unterstützen sich wo immer sie können - beide lieben ihre Ponys über alles. Vielen Dank an Julia, dass sie unser Reitteam so gut unterstützt und ergänzt!

Hier geht's zu Julias Kanal:
Instagram

Lisa

Reitteam Lisa

"Ich bin Lisa, 23 Jahre alt und komme aus dem schönen Hessen (nähe Frankfurt am Main). Ich habe mir 2017 einen jungen Edelbluthaflinger, Namens „Anderl“ gekauft. Es war eine einzigartige Reise, die ich nie vergessen werde. Meine Familie und ich reisten in das schöne Allgäu auf den Haflingerhof in Roßhaupten, ich wusste nicht, ob mir dort ein Haflinger gefällt, aber bei dieser Auswahl war es echt schwierig. Nun ja, wie es eben so kommen musste, entschied ich mich damals für den 3-jährigen Jungspund Anderl. Bei dem Züchter wurde er hauptsächlich für die Kutsche eingesetzt, das Reitergewicht war ihm nicht bekannt. Ich muss dazu sagen, ich hatte keinerlei Jungpferdeerfahrung, aber wir haben es gemeinsam geschafft ohne Komplikationen (Vom anreiten bis hin zu unserem ersten Turnier, alles in Eigenregie übernommen). Anderl ist ein wahrer Goldschatz. Mittlerweile haben wir unser erstes Turnier gemeinsam bestritten, auch hier zeigte er sich souverän und ergatterten uns noch einen tollen 6. Platz in einer E-Dressur. Unsere Leidenschaft liegt eigentlich im Allroundbereich. Wir lieben es gemeinsam Zeit zu verbringen im Gelände, aber auch im Springen, in der Dressur und in der Bodenarbeit ist er einfach super und gibt sein bestes. Ich lege großen Wert auf eine vielseitige Ausbildung, damit es meinem schlauen Haflingerboy nicht langweilig wird".

Hier geht's zu Lisas Kanälen:
Instagram | Facebook